Lädt...

JuKi Aachen

#KircheIstWasDuDrausMachst

Forum Alltagsrassismus

Viel zu häufig, sind Menschen noch von Rassismus und Diskriminierung betroffen. Wir wollen mit Menschen ins Gespräch kommen, die immer wieder mit Rassismus im Alltag konfrontiert werden. Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf eine rege Anteilnahme.

Im Gespräch mit … Simone Enthöfer

Im Gespräch mit … Erika Georg-Monney

Ich bin 1960 geboren, also 60 Jahre alt und bereits 2x Oma 😊. Meine Heimat ist der Hickengrund im südlichen Siegerland und das Aufwachsen im Dorf mit der Kirche „mitten im Dorf“ als Zentrum aller jugendlichen Aktivitäten hat mich geprägt. Aus dem Ehrenamt in der Jungschar-, Mädchen- und Jugendarbeit wurde mein Beruf: Religions- und Gemeindepädagogin.
Ich bin seit über 30 Jahren verheiratet, mein Mann kommt aus Ghana und so lebe ich meine Leidenschaft für „Dorf“ und große Familien nun in erster Linie in Ghana aus. Wir haben 5 Kinder.
Seit vielen Jahren ist das Singen im Gospelchor (genau genommen in drei Gospelchören) mein ausgeprägtestes Hobby. Dazu kommen viele Ehrenämter, die auch Hobby sind. Allen voran mein Engagement für Ecpat Deutschland und Ecpat weltweit (eine Kinderschutzorganisation, die sich vor allem um den Schutz vor kommerzieller sexueller Gewalt, Ausbeutung im Tourismus und Verhinderung von Kinderhandel kümmert).
Mein Lebensmotto ist ein Bibelvers: „Gott ist Liebe; und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm“. (1. Johannes 4, 16)