Lädt...

JuKi Aachen

#KircheIstWasDuDrausMachst

Kuchen, Spiele, Siegesschreie und Audrey Hepburn – Ja, genau: 3. Geburtstag in der JuKi

Am 1. Oktober 2016 sind wir offiziell in als JuKi in die Dreifaltigkeitskirche eingezogen. Was darf bei einem 3. Geburtstag nicht fehlen? Genau: Kuchen und Spiele.

Zu Beginn gab es einen kleinen Impuls von Audrey Hepburn. Ihr Augenblickbekenntnis hat uns zu eigenen Bekenntnissen inspiriert.

 

Eine leckere Geburtstagstorte, Früchtekuchen und Omas Marmorkuchen sorgten für die gute Grundlage für den folgenden “Kindergeburtstag”. Reise nach Jerusalem, Zeitungstanz und Topfschlagen. Mit hohem Einsatz und viel Freude am Wettkampf haben wir uns in die Spiele gestürzt. Wir freuen uns schon auf die nächsten Geburtstage!

Fotos: Lilly Bornefeld

 

 

Wir sind wieder da! Der erste JuKi-Abend nach den Sommerferien

Am 1. September fand nach langer Zeit endlich wieder unser monatlicher JuKi-Abend statt. Nach einer kleinen Andacht gab es leckere Pizza – und dann wurden die Spiele ausgepackt. 20 Jugendliche und junge Erwachsene saßen bis spät abends zusammen  – neue und alte Gesichter mischten sich schnell.

Herzliche Einladung zum nächsten Mal. Der nächste klassische JuKi-Abend findet am 3. November statt, wenn wir die Ausstellung “Du Jude” eröffnen.

 

Für den aktuellen Stand , einfach bei Pia Schneider melden (0160/96692489). Wir haben eine Telegram-Gruppe und einen Info-Kanal, bei dem immer alles Aktuelle gepostet wird.

Volles Wochenende: Vollversammlung, GamesNight & TeamerTreff

Wir haben viel vor!

Am Wochenende vom 21./22. September haben wir drei besondere Veranstaltungen!

Die Vollversammlung findet am 21. September um 15:00 Uhr statt. Hier werden alle JuKi-Internen Sachen diskutiert. Neue Termine, neue Teams, neue Mitarbeiter vorgestellt und über alle möglichen Anfragen gesprochen. Die Themen können vorher in der JuKi am schwarzen Brett eingetragen werden. Auf der Agenda stehen z.B. schon:

  • vielfältigere Milchprodukte für Kaffee (Soja, Hafermilch)
  • Anschaffung & mögliches Design JuKi-Tshirts
  • Mitarbeit bei den nächsten Terminen

Wir freuen und auf euch. Und noch mehr wenn ihr bleibt.

Im Anschluss findet die letzte GamesNight dieses Jahres statt. Dieses Mal geht es um Lieblingsspiele.

 

Am Sonntag, 22. September findet dann noch um 15:00 Uhr der TeamerTreff statt. Hier kommen alle ehrenamtlichen Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit zusammen um sich über ein Tagesthema auszutauschen, sich kennen zu lernen und neue Impulse mitzunehmen.

(mehr …)

Krimidinner am 17.07.19

Wir befinden uns in einer Bar in Manhatten in den Goldenen Zwanzigern, als uns die Neuigkeit erreichte, dass ein Mann in der Herrentoilette durch einen Schuss ermordet wurde. Einigen von uns stieß dieser Zwischenfall übel auf. Andere hingegen, gingen weiterhin munter ihren Plänen für den Abend  nach. Die Feier der eigenen Beförderung, Brautschau, die Suche nach Karrieresprungbrettern, Menschen auf den rechten Weg bringen oder einfach nur Tanzen. Jedoch stießen alle Pläne, mehr oder weniger, auf Komplikationen. Dreiecksbeziehungen nicht ausgeschlossen.

Während des Essens ging es heiß her. Stühle wurden verrückt, jeder wurde mal beschuldigt, wobei ein Russe und eine Buisnessfrau ziemlich schlecht bei wegkamen und kurz vor dem Dessert wurde sogar die Mordwaffe bei einem einfachen Straßenmusiker gefunden. Das war jedoch für die Barbesucher nicht Indiz genug. Letztlich wurde die egozentrische, grade beförderte Buisnessfrau als Mörderin beschuldigt. Leider haben sich die Besucher durch ihre Abneigung gegenüber genannter Frau beeinflussen lassen und somit wurden die Mörder nicht gefasst.

Dennoch war es ein gelungener Abend mit guter Musik, leckerem Essen und jede Menge unterschiedliche Emotionen.

Autorin: Aileen D.

PoetrySlam „Slammer & Propheten“ im November!

Es ist bald wieder soweit!

Schon zum zweiten Mal wird der PoetrySlam „Slammer & Propheten“ in Gebärdensprache übersetzt.

Am 15. November um 19:00 Uhr in der JuKi Aachen. Einlass um 18:00 Uhr, 5 € an der Abendkasse

Beim letzten Mal hat es schon sehr viel Freude gemacht und wir sind gespannt aufs nächste Mal.

 

Bericht zum Kirchentag

Dieses Jahr haben wir von der JuKi Aachen den evangelischen Kirchentag in Dortmund erkundet. Um 6:50 haben wir uns am Hauptbahnhof in Aachen getroffen und im Morgengrauen ging es dann mit dem Zug nach Dortmund.

Zuerst besichtigten wir das Zentrum Jugend. Dort gab es viele Spiele zu erkunden. So gab es auch einen Rolli-Parcours, eine riesige Rutsche, Intercrosse und vieles mehr. Auch leckeres Eis war dort zu erstehen. Man konnte eine Kletterwand erklimmen oder in einem Plastikball auf Wasser treiben.

Danach gab es Mittagessen. Von Pommes und Currywurst bis hin zu veganem tailändischen Essen gab es wirklich alles, was das Herz begehrt. Es gab viele verschiedene Angebote zu entdecken. Neue Ansichten von 1of500, lustige T-Shirts, ein fantastischer Kaffee, eine riesige Rutsche und viele verschiedene Essensstände waren nur einige sehenswerte Dinge, denen wir an diesem Tag begegnet sind.  Außerdem konnte man sich anhören wie Politiker und wichtige Mitglieder der evangelischen Kirche auf dem roten Sofa Platz nehmen und dort Interviews geben. In den verschiedenen Hallen gab es Konzerte, Theaterstücke, Ausstellungen und vor allem kleine Stände kleinerer Organisationen zu entdecken. Auch Souvenirs konnten erstanden werden.

Außerdem haben wir mit unserem Projekt dem Poetry Slam „Slammer und Propheten“ mit Gebärdensprache den Fundraising-Wettbewerb von 1000 Euro gewonnen. Wir sind sehr dankbar für diese Möglichkeit unserer Poetry Slam noch besser machen zu können und begeistert, dass auch andere Menschen unsere Bemühungen anerkennen und unser Projekt unterstützen möchten.

Um Mitternacht waren wir dann wieder in Aachen und machten uns mit vielen neuen Erfahrungen im Gepäck auf den Heimweg.

Bericht von Carla Jürgens