Lädt...

JuKi Aachen

#KircheIstWasDuDrausMachst

Predigt vom 1.11.2020 von Jana

Jeden 1. Sonntag im Monat feiern wir am JuKi-Abend einen kleinen Gottesdienst. Am letzten Sonntag ging es an Allerheiligen ums Thema “Allein sein“.  Jana hat dazu gepredigt… hier für euch ihre Gedanken zum Mitdenken und weniger alleine fühlen …

“In unserem Leben gibt es viele Augenblicke und Situationen in den wir allein sind!

Wir müssen Dinge alleine schaffen und manchmal sehnen wir uns nach kurzen Ruhepausen in den wir uns mit uns selbst auseinandersetzen. Diese Momente sind wichtig um unsere eigene Persönlichkeit zu entwickeln und von innen heraus stark zu werden.

Aber allein sein kann auch einsam sein bedeuten!

Genau vor dieser Einsamkeit haben viele von uns Angst, denn einsam sein heißt für viele traurig sein! Wir brauchen jemanden dem wir unsere Seele offenbaren können!

Gott schuf den Menschen und gab ihm Gesellschaft, da er nicht wollte das er allein war… Gott sagt : ,,Ich bin hier! Du bist nicht allein!” Und vielleicht hilft uns das.

Vielleicht denken wir das nächste Mal wenn wir uns einsam fühlen, dass wir uns immer mitteilen können und das da immer jemand sein wird der uns hört!

Allein sein kann sowohl gut als auch schlecht für die Seele sein und wenn wir das nächste Mal Angst vor der Einsamkeit haben werden wir uns daran erinnern, dass Gott immer da sein wird um uns anzuhören!

Amen”