Lädt...

JuKi Aachen

#KircheIstWasDuDrausMachst

Praktikumsrückblick

Hallo ich bin Jana Schwartz und habe im Zeitraum vom 13.01.-zum 30.01.2020 mein Schulpraktikum in der JuKi gemacht. Meine Erwartungen wurden in allen Bereichen erfüllt und sogar übertroffen! Ich bin seit ca.3 Jahren als Teamerin in der Immanuelkirche tätig und erwartete ähnliche Aufgaben, wozu vorallem das Aufräumen der Küche und das Beschäftigen von Jugendlichen gehörte. Meine Bewerbung habe ich mit Gedankenzügen wie “Jeder Mensch sollte die Möglichkeit haben seinen individuellen Glaubensweg zu finden, um sich so selbst zu verwirklichen!” gestaltet und ausgefüllt, hatte aber nicht erwartet, genau diese Vorstellung hier vorzufinden. Ich konnte hier nicht nur viel bei den Vorbereitungen (wie zum Beispiel die Entfristungsfeier am 25.01.) helfen, sondern habe viel vom Alltag mitbekommen und so das erfahren was JuKi ausmacht! Ich habe viele neue Menschen kennengelernt bzw. neue Freunde gefunden oder alte noch einmal gesehen! In der JuKi kann man, über ernste oder weniger ernste Themen disskutieren und alles fragen oder ansprechen ohne Angst zu haben, nicht wahr genommen zu werden! In der JuKi findet jeder seinen Platz! Ich konnte durch dieses Praktikum über meine Grenzen gehen und Neues ausprobieren ( als Beispiel, musste ich Vorstellungspakete für die Schülervertreter der Umliegenden Schulen vorbereiten und diese auch verteilen, musste also so fremde Menschen ansprechen bzw. mit ihnen sprechen, was ich unter normalen Umständen eher vermeide.) Ich bin dadurch schnell selbstbewusster geworden und konnte mich von Tag zu Tag immer wohler fühlen. Außerdem hat mir dieses Praktikum bei meinen beruflichen Vorstellungen sehr geholfen und ich kann mir den Studiengang der Religionspädagogik nun noch besser für meine Zukunft vorstellen. Ich werde in Zukunft auf jeden Fall noch in die JuKi kommen und kann sie jedem Menschen ans Herz legen, der gerne lacht, Spiele spielt (wovon ich in den letzten Wochen bestimmt 6 neue gelernt habe ) oder einfach über verschiedene Themen spricht oder sich irgendwem mitteilen möchte! Die JuKi ist immer offen für Neues, neue Ideen und Gedankengänge! Für mich waren es auf jeden Fall drei sehr ereignisreiche Wochen, an die ich mich gerne zurückerinnern werde, und in denen ich viele Erfahrungen für mich selber gesammelt habe!