Lädt...

JuKi Aachen

#KircheIstWasDuDrausMachst

Pia Schneider wird als Diakonin eingesegnet

Digital heißt in der JuKi nicht emotionslos. Am 14.3. wurde Pia Schneider, die Leitung der JUKI Aachen offiziell als Diakonin der Evangelischen Kirche im Rheinland eingesegnet. Das Studium als Religionspädagogin/ Gemeindediakonin hat sie vor 10 Jahren in Freiburg abgeschlossen. Nun ist es auch hier in der EKiR anerkannt.

Der Gottesdienst wurde von vielen Menschen mitgestaltet: Mitarbeiter der JuKi haben Videos mit Gesang eingespielt, die Predigt war ein Dialog von Pia Schneider und Jana Schwartz. Auch die Segenswünsche im und Grußworte nach dem Gottesdienst waren vielfältig, herzlich und persönlich. Die Einsegnung wurde von Superintendent Hans-Peter Bruckhoff, zusammen mit Pfarrerin Noreen Weyl durchgeführt. “Diakonie heißt gelebte Nächstenliebe. Das lebst du, das lebt ihr hier in der JuKi schon aus.” “Hier bin ich, sende mich” aus Jesaja 6,8 war der Bibelspruch, unter dem der Gottesdienst stand. Und unter dem die Arbeit der JuKi steht. Denn: Kirche ist was du draus machst. Das Motto begleitet die JuKi von Beginn an. Eigenes Engagement, selber die Kirche gestalten, die gewünscht wird. Verantwortung für die Aufgaben und das Miteinander übernehmen im Vertrauen darauf, dass wir nicht allein sind.

Wir sind dankbar, dass unsere Techniker den Ablauf so wundervoll begleitet haben und die große Beteiligung der Gottesdiensteilnehmenden, zum Beispiel bei der Online-Umfrage der Predigt ermöglicht haben.